"Wenn man mich fragt, was ich in all den Jahren in der Politik getan habe, dann antworte ich, dass ich in Wirklichkeit nur ein Thema hatte: die Zukunftschancen der jungen Generation." Annette Schavan hielt am Mittwoch ihre Abschiedsrede im Deutschen Bundestag.  weiterlesen  
Am Abend vor Fronleichnam wurde Annette Schavan in Ehingen im Rahmen eines Zapfenstreiches verabschiedet.  weiterlesen  
Annette Schavan traf in Berlin zu einem Gespräch mit einer Delegation des Generationentreff Ulm/Neu-Ulm zusammen. "Der Generationentreff hat sich in den letzten 40 Jahren in der Stadtgesellschaft zu einer wichtigen Begegnungsstätte und Bildungseinrichtung etabliert."   weiterlesen  

Um die "Bildungsrepublik Deutschland" ging es im Gespräch von Annette Schavan mit der Schülerschaft und Gästen der Dreieichschule in Langen bei Frankfurt a.M.. "Der Einsatz von Lehrern und Schülern für Initiativen zur politischen Bildung ist beeindruckend." In der lebhaften Diskussion ging es auch um G8/G9. "Dabei gibt es erwartungsgemäß unterschiedliche Standpunkte." Annette Schavan erläuterte nochmals das Verfahren in Baden-Württemberg vor Einführung von G8. "Jetzt sollten Sie eigentlich mit Gymnasiasten in Sachsen diskutieren. Da ist G8 seit über 20 Jahren gültig."  weiterlesen  

Europa ist ein großes Friedensprojekt. Es ist aller Anstrengung wert.  David McAllister und Annette Schavan machten während der Veranstaltung in Ulm deutlich, dass weitere Reformprogramme und die Konsolidierung der öffentlichen Haushalte Voraussetzungen für eine gute Zukunft in Europa sind. Schavan betonte: „Europa braucht bessere Zukunftschancen für die junge Generation.“ McAllister versprach, sich für ein bürgerfreundliches Europa einzusetzen. 

weiterlesen