Bucherscheinungen 2019 Relevante Theologie

Relevante Theologie
»Veritatis gaudium« – die kulturelle Revolution von Papst Franziskus

»Der Theologe, der sich an seinem vollständigen und abgeschlossenen Denken ergötzt, ist mittelmäßig. Der gute Theologe und Philosoph hat ein offenes Denken …« Kein Geringerer als Papst Franziskus schreibt dies in »Veritatis gaudium« (»Freude der Wahrheit«) seiner Zunft ins Stammbuch.

Ende Januar 2018 veröffentlicht, dient das Dokument der Neuregelung des katholischen Hochschulwesens und der kirchlichen Ausbildung. Aber es geht um mehr. Der Papst will die »Trennung zwischen Glauben und Leben überwinden«. Er wünscht der Theologie eine »kulturelle Revolution «, die sie aus dem Elfenbeinturm hinauskatapultiert.

Was das für die Theologie heißt, wie sie sich verändern soll und welche Chancen darin liegen, zeigt dieser Band entlang der wichtigsten Neuregelungen.