1955

Geboren am 10. Juni 1955 in Jüchen, Kreis Neuss

1974-1980

Abitur, Studium der katholischen Theologie, Philosophie und Erziehungswissenschaft

1980-1987

Referentin bei der Bischöflichen Studienförderung Cusanuswerk
Abteilungsleiterin Außerschulische Bildung im Generalvikariat des Bistums Aachen

1987-1988

Bundesgeschäftsführerin der Frauen-Union der CDU

1991-1995

Leiterin Cusanuswerk

1995

Vereidigung als Kultusministerin in Baden-Württemberg

1995-2005

Ministerin für Kultus, Jugend und Sport in Baden-Württemberg stellvertretende Vorsitzende der CDU Deutschlands, seit 2001 Mitglied des Landtages von Baden-Württemberg

2001

Präsidentin der Kultusministerkonferenz

2005-2013

Bundesministerium für Bildung und Forschung

2005-2014

Mitglied des Deutschen Bundestages

2008-2014

Honorarprofessorin an der Freien Universität Berlin

2014-2018

Botschafterin der Bundesrepublik Deutschland beim Heiligen Stuhl

2015

Gastprofessur an der Shanghai International Studies University